Unheilig - Phosphor

Cover Unheilig - Phosphor
CD
Bloodline 040
Cover Unheilig - Phosphor
Cover

Album

Jahr:2001
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

19.03.2001
CD Bloodline 040 / EAN 4029758192122
Details anzeigenAlles anhören
1.Die Macht
4:05
2.Willenlos
3:51
3.Ikarus
3:25
4.Sage Ja!
  4:04
5.Armageddon
4:02
6.My Bride Has Gone
3:52
7.Komm zu mir
3:58
8.Close Your Eyes
4:03
9.The Bad And The Beautiful
4:04
10.Discover The World
3:41
11.Skin
3:36
12.Stark [2001]
8:36
Extras:
Bonus Track Video
   

Unheilig   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Geboren um zu leben12.02.2010891
Für immer04.06.2010517
Unter deiner Flagge08.10.20102912
Winter03.12.2010616
So wie du warst09.03.20121414
Wie wir waren (Unheilig feat. Andreas Bourani)14.09.2012601
Stark30.11.2012491
Als wär's das erste Mal21.03.2014382
Zeit zu gehen14.11.2014168
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Grosse Freiheit05.03.20101117
Grosse Freiheit Live25.06.2010843
Lichter der Stadt30.03.2012155
Alles hat seine Zeit - Best Of Unheilig 1999-201428.03.2014272
Gipfelstürmer02.01.2015341
MTV Unplugged - Unter Dampf - ohne Strom25.12.20151012
Von Mensch zu Mensch18.11.2016419
Best Of Vol. 2 – Rares Gold20.10.2017159
Lichterland - Best Of26.11.202181
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.25Unheilig - Phosphor (Reviews: 4)
22.06.2007 01:17
Sacred
Member
****
Das erste Unheilig Album bietet noch nicht die musikalische Klasse und den lyrischen Tiefgang der Nachfolger. Man merkt hier noch deutlich den produktionstechnischen, oftmals trashigen Einfluss von José Alvarez-Brill. Danach gings zum Glück für den Grafen solo weiter. En gros ein gelungenes Debut mit viel Luft nach oben.

Highlights: Ikarus / Komm zu mir / Discover The World

http://de.wikipedia.org/wiki/Unheilig
http://www.unheilig.com/

Blackbox!
Member
*****
Insgesamt tolles Album von Unheilig.Finde es besser wenn der Graf deutsch singt.
Highlights: Die Macht, Ikarus, Sage Ja!, Close Your Eyes.

Getharda
Member
****
Beginnt stark, verwässert sich aber enorm schnell, da hätte ich wesentlich mehr erwartet. 4

m.u.s.i.c
Member
****
sehe es ähnlich wie mein Vorposter: Die ersten 4 Tracks sind gut, dann flaut das Album ab. Die Songs sind noch nicht "typisch Unheilig", klingen oft recht billig! Und die englischen Songs sind eh gewöhnungsbedürftig..... Gute 4
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?