VV [FI] - Neon noir

Cover VV [FI] - Neon noir
Digital
Heartagram 22UM1IM04815

Album

Jahr:2023
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:24.01.2023 (Rang 13)
Zuletzt:24.01.2023 (Rang 13)
Höchstposition:13 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:9652 (63 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 19 / Wochen: 1
de  Peak: 4 / Wochen: 2
at  Peak: 13 / Wochen: 1
be  Peak: 187 / Wochen: 1 (V)
fi  Peak: 1 / Wochen: 7
es  Peak: 34 / Wochen: 1

Tracks

13.01.2023
CD Spinefarm 060244570747 (UMG) / EAN 0602445707478
Details anzeigenAlles anhören
1.Echolocate Your Love
  3:24
2.Run Away From The Sun
  4:12
3.Neon Noir
  4:56
4.Loveletting
  4:49
5.The Foreverlost
  3:30
6.Baby Lacrimarium
  3:50
7.Salute The Sanguine
  5:06
8.In Trenodia
  5:04
9.Heartful Of Ghosts
  4:52
10.Saturnine Saturnalia
  6:37
11.Zener Solitaire
  2:31
12.Vertigo Eyes
  7:42
   
13.01.2023
LP Spinefarm 060244570044 (UMG) / EAN 0602445700448
Details anzeigenAlles anhören
   
13.01.2023
LP Spinefarm 060244573745 (UMG) / EAN 0602445737451
Details anzeigenAlles anhören
   
13.01.2023
Digital Heartagram 22UM1IM04815 (UMG)
Details anzeigenAlles anhören
   
13.01.2023
CD Spinefarm 060244573751 (UMG) / EAN 0602445737512
Details anzeigenAlles anhören
   

Ville Valo   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Bittersweet (Apocalyptica feat. Ville Valo and Lauri Ylönen)12.12.20041115
Summer Wine (Ville Valo & Natalia Avelon)09.02.2007433
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Neon noir (VV [FI])24.01.2023131
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.5VV [FI] - Neon noir (Reviews: 2)

ShadowViolin
Member
***
Echolocate Your Love *** *
Run Away From The Sun *** *
Neon Noir *** *
Loveletting ***
The Foreverlost *** *
Baby Lacrimarium ***
Salute The Sanguine ***
In Trenodia ***
Heartful Of Ghosts *** *
Saturnine Saturnalia *** *
Zener Solitaire *** *
Vertigo Eyes ***

3.58 - 3*

Leider ein insgesamt erschreckend belangloses Solo-Debut von Ville Valo. Dass er bisher noch nie ein Solo-Album veröffentlicht hat, überrascht - genau so, wie die harmlose Radio-Pop-Rock-Musik überrascht, die man auf Neon Noir zu hören bekommt. Ich kann mir vorstellen, dass viele wie ich hier Ville Valo gesehen und sich auf ein entsprechendes Album gefreut haben, schliesslich aber enttäuscht wurden. Die Gesamtbewertung wird daher abgerundet.

gartenhaus
Member
****
Notenschnitt: 3,66. Die ersten 4 Songs funktionieren noch gut, aber nicht auf hohem Niveau. Danach ist alles zwischen solide und belanglos. Funktioniert haben die Songs am Copenhell Festival, als sie zwischen den HIM Songs eingestreut wurden.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?