Vanilla Ninja - Pray

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:36Love Is WarCapitol
3627192
Album
CD
19.05.2006

Vanilla Ninja   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Tough Enough04.01.20041621
Don't Go Too Fast04.04.20042113
Liar06.06.20042213
When The Indians Cry05.09.2004715
Blue Tattoo28.11.20041220
I Know13.03.20051711
Cool Vibes03.07.2005586
Dangerzone05.05.2006238
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Traces Of Sadness20.06.2004433
Blue Tattoo27.03.2005712
Love Is War02.06.2006293
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.91 (Reviews: 23)
13.05.2006 19:45
triinufan
Member
******
wunderschöne ballade..
******
19.05.2006 12:24
Sacred
Member
****
Ganz i.O., gibts aber schon in x-facher Ausführung sowas.
21.05.2006 08:03
Lara&Salome
Member
******
Schöne Ballade!
21.05.2006 16:13
Black Ninja
Member
******
Eine traumhafte Ballade. Gefällt mir sehr gut, natürlich von Lenna gesungen.
08.06.2006 17:19
gurgi
Member
******
Super schön. Total schön gesungen!
10.06.2006 14:18
southpaw
Member
****
Da gibt's mal nicht viel auszusetzen. Schade :-D
30.06.2006 23:54
Rewer
Staff
***
...weniger...
12.07.2006 01:11
littlejune
Member
******
Beste Ballade auf dem Album Love is War
25.07.2006 15:44
Gelber Blubbel
Member
******
Die erste von insgesamt drei Balladen von "Love is War".

Steht in etwa auf einer Stufe mit "Silence" und beide stehen besser da als "Spirit of the Dawn".
Unterm Strick bleibt dann eine gefühlvolle Power-Ballade mit Gänsehautgarantie und schönem Text.
Zuletzt editiert: 11.12.2011 00:26
02.08.2006 18:03
music-freak
Member
******
wunderschöner gesang von lenna!! geill
18.10.2006 10:10
iifar
Member
***
igavavõitu
29.01.2007 21:27
Phil
Staff
*****
schön
25.02.2007 12:16
staetz
Musikdatenbank
*****
Das vierte Vanilla-Ninja-Album "Love Is War" fristete bei mir in den letzten Monaten etwas ein Schattendasein; zu Unrecht, wie sich bei der Kenntnisnahme der vorliegenden Rock-Ballade herausgestellt hat. Insbesondere die sich im Laufe der ersten 100 Sekunden abspielende Steigerung zum hymnisch-monumentalen Refrain, in welchem um den Beistand einer transzendentalen Instanz ersucht wird, ist ausserordentlich gelungen. Lenna singt auf himmlische Weise durchgehend gänsehauttreibend und das zuweilen sympathisch leise Arrangement ist bitterzart gelungen. Ich zücke die glasklare, leicht abgerundete 5.
10.03.2007 13:35
AllSainter
Member
*****
Wunderschöne langsame bzw. seichte "Rock-Ballade". Extrem hörenswert! Power ohne Ende - super!
08.07.2007 17:55
Runaway
Member
*****
am anfang wie, we have a dream, steigert sich aber:)
31.07.2007 21:55
Meister D
Member
******
genialer song!!!!1
02.09.2007 01:43
Kirin
Member
******
Sehr schön.
26.01.2008 23:49
Redsonnya
Member
****
Eine sehr hübsche, solide Rockballade. Da ist wirklich nichts dagegen zu sagen. Das zarte Klaviergeklimper an Anfang und Ende ist noch ein netter Kontrast zum bombastischen Mittelteil...

tö84
Member
******
Auch das ist eine wunderschön intensive Ballade, Hut ab!

lumlucky
Member
*****
stark

MichaelSK
Member
**
langweiliger Brei

Rock'n'roll Gypsy
Member
****
Gerade mal wieder aufgelegt, um die Erinnerungen an den Titel aufzufrischen. Mein Gehirn lässt nach :D
Netter Song, aber nichts, was mich heute noch groß touchen würde!

Acooper
Member
****
Trop guimauve.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?