Whitney Houston - I'm Your Baby Tonight

Cover Whitney Houston - I'm Your Baby Tonight
CD
Arista 261 039 (de)

Album

Jahr:1990
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:18.11.1990 (Rang 13)
Zuletzt:07.04.1991 (Rang 25)
Höchstposition:2 (2 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:20
Rang auf ewiger Bestenliste:811 (1300 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 2 / Wochen: 22
de  Peak: 3 / Wochen: 26
at  Peak: 2 / Wochen: 20
nl  Peak: 4 / Wochen: 27
se  Peak: 3 / Wochen: 8
no  Peak: 5 / Wochen: 15
au  Peak: 10 / Wochen: 16
nz  Peak: 19 / Wochen: 17

Tracks

26.09.1990
CD Arista 261 039 (BMG) [de] / EAN 4007192610396
26.09.1990
LP Arista 211 039 (BMG) / EAN 4007192110391
Details anzeigenAlles anhören
1.I'm Your Baby Tonight (Remix)
  4:09
2.My Name Is Not Susan
  4:38
3.All The Man That I Need
  4:09
4.Lover For Life
  4:45
5.Anymore
  4:23
6.Miracle
  5:43
7.I Belong To You
  5:28
8.Who Do You Love
  3:55
9.Whitney Houston & Stevie Wonder - We Didn't Know
  5:26
10.After We Make Love
  5:07
11.I'm Knockin'
  4:59
   

Whitney Houston   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Saving All My Love For You01.01.1986126
How Will I Know01.05.1986282
Greatest Love Of All01.07.1986254
I Wanna Dance With Somebody (Who Loves Me)15.06.1987317
One Moment In Time01.11.1988518
I'm Your Baby Tonight28.10.1990314
All The Man That I Need17.02.1991214
I Will Always Love You13.12.1992119
I'm Every Woman28.03.19931911
Exhale (Shoop Shoop)03.12.19951510
Count On Me (Whitney Houston & CeCe Winans)24.03.1996281
Step By Step12.01.1997616
When You Believe (Mariah Carey & Whitney Houston)13.12.1998619
It's Not Right But It's Okay18.04.1999209
My Love Is Your Love20.06.1999224
Could I Have This Kiss Forever (Whitney Houston & Enrique Iglesias)17.09.2000820
Whatchulookinat29.09.2002534
I Look To You16.10.2009473
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Whitney Houston15.02.1986933
Whitney01.07.1987148
I'm Your Baby Tonight18.11.1990220
The Bodyguard (Soundtrack / Whitney Houston)13.12.1992135
The Preacher's Wife (Soundtrack / Whitney Houston)22.12.1996816
My Love Is Your Love29.11.1998148
VH-1 Divas Live 99 (Whitney / Cher / Tina / Brandy)21.11.1999432
The Greatest Hits28.05.2000321
Love, Whitney09.12.2001426
Just Whitney08.12.2002337
The Ultimate Collection16.11.2007135
I Look To You11.09.2009313
The Essential24.02.2012268
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.09 (Reviews: 23)
19.10.2003 17:19
Phil
Member
****
eher durchschnittliche Whitney-Platte
19.10.2003 17:23
Rewer
Moderator
****
...knapp gut...
29.04.2005 05:21
x5-452
Member
***
Gab auch schon bessere Alben
15.08.2005 18:56
southpaw
Member
****
Wird im 2. Teil etwas langweilig, immer noch abgerundete 4 Punkte wert.
28.12.2005 22:11
triinufan
Member
***
weniger
05.04.2006 15:05
Roefe
Member
*****
Mein Lieblings-Album von Whitney, vorallem wegen dem Supersong "My Name Is Not Susan"!!!
04.05.2007 11:46
LarkCGN
Member
****
Die Singles waren super, der Rest auch gut bis nett. Allerdings im Vergleich zu den vorherigen Alben dann wahrlich nicht herausragend. Mariah Carey war in jenem Jahr deutlich zwei Stufen besser.
Zuletzt editiert: 04.10.2015 10:36
19.08.2007 18:57
fabio
Member
****
gut
05.11.2007 15:31
aschlietuna
Member
*****
100 % gefallen tut es mir nicht aber da ich mich kenne hab wieder falsche zeitpunkt ausgewählt fürs anhören. war eigentlich ganz günstig bei MM. hab zufällig wieder mal gekauft und ich bin nicht entteuscht. gutes stück musik.
01.01.2008 22:55
Koumbianer
Member
****
Southpaw und ich sind uns für einmal (musikalisch) einig: Schwächerer zweiter Teil.

Aaber: 5x 3* und... 6x 4* => haarscharf an der Ungenügenden vorbei.
17.05.2008 22:04
Southernman
Member
*****
Buen álbum, pero inferior a los dos anteriores.

philippkramer
Member
***
einige sehr gute, einige schwächere songs. muß man wirklich nicht besitzen.

sanremo
Member
*****
prima

Sven84
Member
*****
In der Tat prima. Ein Album mit ein paar ganz guten Songs.
Irgendwie galt ja dieses Album bereits als kommerzieller Flop, wobei Platz Nr. 2 in den CH-Albumcharts eigentlich das Gegenteil beweisen. Doch im Vergleich zu ihren ersten beiden Alben, erweist sich dieses Album als weniger gut. Dieses Album hat im Gegensatz zu den ersten beiden mehr Füllmaterial zu bieten, welches zwar nicht zwingend schlecht klingt, nur aber etwas überflüssig. Für dieses Album haben zahlreiche Personen etwas beigesteuert, ob in Sachen Songwriting oder Produktion: Babyface, L.A. Reid, Narada Michael Walden, Michael Masser, Gerry Coffin, Stevie Wonder, Luther Vandross, doch irgendwie zündet dieses Album nicht so richtig. Alle Songs klingen nett und schön, doch eine Dance-Pop-Bombe wie "I Wanna Dance With Somebody" wird man hier vergebens suchen. Willkommen in den 90ern!
Dieses Album verfügt zwar über Uptemposongs und Balladen, doch trotz ihres guten Niveaus, sind sie irgendwie alle für gemütliche Stunden geeignet; ob zu Hause, oder abends im Auto, was ich passender finde.
Highlights: "I'm Your Baby Tonight", "All The Man That I Need", "Lover For Life", "Anymore", "Miracle".

AllSainter
Member
***
...

Bette Davis Eye
Member
****
Die ersten vier Songs sind echte Granaten, danach flacht die Platte leider ziemlich ab und nur das süße "Who Do You Love" und die gute Ballade "After We Make Love" heben sich noch etwas ab. Knapp an der 5 vorbei!

Widmann1
Member
****
Fällt schon deutlich ab zu den beiden ersten Alben.
Die Singles sind aber okay.

remember
Member
***
3.75 aufgerundet, immerhin besser als ihr überbewertetes Whitney oder das spätere Bodyguard.
Denoch bis auf All the Man kein Spitzentrack, die Singles waren halbwegs ok, der Rest nur aufgefüllt.
US #3

Ach was, mehr als eine 3 ist hier auch nicht drinn, zu viele Füller.
Zuletzt editiert: 09.05.2011 17:48

Musicman74
Member
*****
I love this song. However there are two versions of it. The original single release is my favourite. Not the version on her greatest hits release. Let's face it american remixes are not that good. Leave the remixing to the Europeans.

begue
Member
****
Für den 4.* reicht es noch.

alleyt1989
Member
****
I've loved Whitney Houston ever since I was young, but for me this was always a bit of a transitional album. The pop leanings of the 80's were largely gone, while she hadn't fully developed the R&B sound she went for in the 90's. I prefer the music on either side of this as a result, because this kinda sounds a bit messy. Saying that the voice is still fantastic and there are a number of strong tracks, including All The Man That I Need (one of her best ballads ever). It's decent enough, but I think it needed more. 4.1/6.

drogida007
Member
****

Gutes Album.

Ghost_Of_Download
Member
*****
Das dritte Studioalbum von Whitney fällt dann doch schon etwas zu den beiden Vorgängern ab. Trotzdem gut produzierte Songs und Hits darauf zu finden, aber einfach nicht mehr der Hit-Mix wie bei den ersten beiden Alben.
Soll nicht so schlecht wirken wie es klingt, denn das Album ist allemal wirklich gut. Whitney's Stimme sowieso immer ein Hörgenuss!

I'm Your Baby Tonight 6*
My Name Is Not Susan 5*
All the Man That I Need 6*
Lover For Life 6*
Anymore 5*
Miracle 6*
I Belong To You 5*
Who Do You Love 6*
We Didn't Know 4*
After We Make Love 5*
I'm Knockin' 4*

Durchschnitt: 5.27 ~ 5*
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?