Wir sind Helden - Bring mich nach Hause

Cover Wir sind Helden - Bring mich nach Hause
CD
Columbia 88697 635382
Cover Wir sind Helden - Bring mich nach Hause
CD Standard & Unplugged
Columbia 88697929702

Album

Jahr:2010
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:10.09.2010 (Rang 1)
Zuletzt:29.10.2010 (Rang 67)
Höchstposition:1 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:8
Rang auf ewiger Bestenliste:3930 (374 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 13 / Wochen: 4
de  Peak: 1 / Wochen: 13
at  Peak: 1 / Wochen: 8

Tracks

27.08.2010
CD Columbia 88697 754592 (Sony) / EAN 0886977545924
Details anzeigenAlles anhören
   
27.08.2010
CD Columbia 88697 635382 (Sony) / EAN 0886976353827
Details anzeigenAlles anhören
1.Alles
  4:19
2.Was uns beiden gehört
  3:02
3.Bring mich nach Hause
  5:03
4.Flucht in Ketten
  3:58
5.Die Ballade von Wolfgang und Brigitte
  4:44
6.Dramatiker
  3:25
7.Alles auf Anfang
  3:10
8.Die Träume anderer Leute
  3:59
9.Meine Freundin war im Koma und alles, was sie mir mitgebracht hat, war dieses lausige T-Shirt
  3:58
10.Kreise
  3:22
11.Im Auge des Sturms
  5:21
12.Nichts, was wir tun könnten
  3:22
   
12.08.2011
Standard & Unplugged - CD Columbia 88697929702 (Sony) / EAN 0886979297029
Details anzeigenAlles anhören
   

Wir sind Helden   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Denkmal01.02.20044115
Gekommen um zu bleiben13.03.2005421
Nur ein Wort29.05.20051325
Von hier an blind16.10.20055315
Wenn es passiert27.01.2006346
Endlich ein Grund zur Panik11.05.2007326
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Die Reklamation20.07.2003391
Von hier an blind17.04.2005143
Soundso08.06.2007218
Bring mich nach Hause10.09.201018
Tausend wirre Worte - Lieblingslieder 2002-201004.02.2011502
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.36 (Reviews: 11)

sbmqi90
Member
******
Insgesamt ein sehr gelungenes Album, besonders die ersten 8 Songs haben es in sich. Die Helden sind ruhiger geworden, was mir aber gut gefällt. Dazwischen gibt es aber auch immer noch Songs, die an die alten Helden erinnern. Auffallend ist, dass die Helden diesmal vermehrt auf echte Instrumente gesetzt haben und es keine Songs mit politischem Inhalt gibt.
Durchschnittsbewertung der Songs: 5,58

Anspieltipps:

Flucht in Ketten
Was uns beiden gehört
Alles
Die Träume anderer Menschen
Dramatiker
Bring mich nach Hause
Meine Freundin war im Koma ...

edit: Platz 1 in Österreich und in Deutschland!
Zuletzt editiert: 07.09.2010 17:20

philippkramer
Member
***
nett zum nebenher hören, aber schon immer war ein heldenalbum in voller länge zu anstrengend für meine ohren.

das liegt einerseits an der gieksenden stimme der absichtlich scheiße singenden sängerin, andererseits und hauptsächlich jedoch an den manchmal sehr seltsam klingenden songs, deren hauptziel es scheinbar ist, fremdartig zu klingen und bedeutungsschwere texte zu haben.

naja, hochpolitisch waren die helden noch nie, eher gesellschaftskritisch. und selbst das scheint mir eher ein trend als eine lebenseinstellung zu sein.
Zuletzt editiert: 03.09.2010 20:40

Demofan
Member
****
an "die reklamation" kommt es nicht ran.. nach "von hier an blind", wie ich es sehe, das zweite echte mainstream-album der helden (auch wenn jetzt an der instrumentierung einiges geändert wurde)..
Zuletzt editiert: 14.09.2010 23:57

variety
Member
****
Wirklich ein äusserst durchschnittliches Album der Band. Ausser "Meine Freundin war im Koma und alles, was sie mir mitgebracht hat, war dieses lausige T-Shirt" bleibt kein Song wirklich hängen. --4.

Widmann1
Member
*****
Ich habe das Album in den letzten Monaten eher nebenher immer mal wieder gehört, die Titel auch einzeln beim Autofahren auf dem MP3-Player gemischt mit anderen Titeln.
Als ich es jetzt gehört habe um es zu bewerten merkte ich wieivele Titel im Gehörgang sind (23.55, Bring mich nach Hause, Dramatiker ...).
Natürlich kann es nicht an die Reklamation heranreichen, das wird wohl kein WSH-Album je wieder schaffen, aber gegenüber den beiden Alben dazwischen finde ich es ein Fortschritt.
Die Pause hat ihnen und mir gut getan.

emalovic
Member
****
sie sind wieder da

und dieses album ist sehr frisch und innovativ

leider konnte das album sich in den charts nicht durchsetzen

remember
Member
****
Ihr 4. Album knüpft wieder am zweiten an.
Es ist abwechslungsreich, wie auch traditioneller begleitet und über Judiths Lyriks müssen wir nichts mehr sagen.

Kanndasdennsein
Member
*****
Hat ein wenig gebraucht, bis auch die letzten Songs zu mir durchgedrungen sind - aber nun muss ich sagen: Ein rundes Album mit einigen Highlights, die ich nicht mehr missen möchte.
Favoriten:
1. Die Ballade von Wolfgang und Brigitte
2. Meine Freundin war im Koma...
3. Kreise
4. Dramatiker
5. 23:55 Alles auf Anfang

Worst User
Member
****
"Es erwarten einen ruhigere, blöd gesagt, nachdenklichere Minuten, musikalisch etwas „erdiger“ mit Akkordeon wo früher Synthesizer waren und Klavier wo früher das Keyboard zu hören war. Trotz Stilbruch ist "Bring Mich Nach Hause" aber um nichts schwächer als die drei Vorgänger, ganz im Gegenteil, sympathischer waren einem die Deutschen noch nicht."

mehr auf http://www.musicmaniac.at

pure_hero
Member
*****
Wir sind Helden entwickeln sich hier weiter, werden vielseitiger und machen Musik, die noch tiefer geht als zuvor. Klares Highlight ist "Meine Freundin war im Koma ...".

FunkyLobster
Member
****
Teilweise hervorragende Texte aber schwer und dunkel wie die Lieder. Man kann schon sagen, sie haben sich weiterentwickelt aber das hat für mich wenig mit "Wir sind Helden" zu tun. Kaum Wortwitz und fetziger Sound, die sie zuvor so auszeichneten.
Zuletzt editiert: 06.12.2018 12:16
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?