Witt / Heppner - Die Flut

Cover Witt / Heppner - Die Flut
CD-Maxi
Epic 665725 2

Charts

Einstieg:26.07.1998 (Rang 27)
Zuletzt:13.09.1998 (Rang 12)
Höchstposition:12 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:7
Rang auf ewiger Bestenliste:4984 (403 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 24 / Wochen: 10
de  Peak: 2 / Wochen: 37
at  Peak: 12 / Wochen: 7

Tracks

1998
CD-Maxi Epic 665725 2 (Sony)
Details anzeigenAlles anhören
1.Die Flut (Radio Edit)
  4:14
2.Wintermärz
5:32
3.Peter Heppner - Twelve
2:21
4.Die Flut (Long Version)
5:42
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:13Booom '98 - 38 Explosive Hits [The Second]Ariola
74321 59376 2
Compilation
CD
29.06.1998
Chartmix1:15Chartmix 3SME
491851 2
Compilation
CD
05.08.1998
Radio Edit4:14Bravo Hits 22EMI
4962352
Compilation
CD
13.08.1998
4:13Just The Best 3/98Ariola
74321 59994 2
Compilation
CD
14.08.1998
4:13Crossing All Over! #8Supersonic
028
Compilation
CD
05.10.1998
»» alles anzeigen

Joachim Witt   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Kosmetik (Ich bin das Glück dieser Erde)15.10.198166
Die Flut (Witt / Heppner)26.07.1998127
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Silberblick15.10.1981202
Bayreuth I (Witt)23.08.1998407
Dom12.10.2012431
 

Peter Heppner   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Die Flut (Witt / Heppner)26.07.1998127
Dream Of You (Schiller mit Heppner)24.06.20014917
Wir sind wir (Paul van Dyk / Peter Heppner)25.07.2004751
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
My Heart Of Stone01.06.2012471
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.58 (Reviews: 147)
07.09.2003 17:01
Schiriki
Member
******
Geniales Untergangs-Epos von Joachim Witt ("Der goldene Reiter") und Peter Heppner (Wolfheim)
07.09.2003 17:57
80s4ever
Member
******
dumpfe Klänge, doch gelungen !
07.09.2003 18:22
Michael
Member
****
Naja, find ich durchschnittlich
13.11.2003 18:24
Uebi
Member
*****
Dauerte etwas, bis mir dieser düstere Song zu gefallen anfing. Finde ihn wirklich gelungen, hätte ihm etwas bessere Chartspositionen gegönnt, diesem Comeback-Hit von Joachim Witt, wenn man so will. Eigentlich gefällt er mir sogar besser als der "Goldene Reiter".
13.11.2003 19:21
Rewer
Moderator
*****
...sehr gut...
11.12.2003 20:33
Steffen Hung
hitparade.ch
******
Geniale Untergangsmelodie!
07.01.2004 14:20
DJ THE KING
Member
*****
SEHR GUT
10.02.2004 00:07
S.Stiller
Member
******
Genial, nur Wolfheims' Kein Zurück ist NOCH besser
16.02.2004 01:46
doubletrouble
Member
******
einfach genial
17.03.2004 20:27
gupan
Member
******
geniale nummer von joachim witt, die peter heppner allerdings noch stark aufwertet
07.04.2004 13:20
josi22
Member
******
ganz starkes untergangsstimmunglied!
07.04.2004 13:24
pillermaik
Member
**
Och nee... Hat mich immer genervt, tut es auch heute noch!
07.04.2004 13:27
Sickmen
Member
******
Spitze

07.04.2004 22:01
lu-ke
Member
*****
Ohne Heppner ein Flop
Ohne Witt ein Flop
Zusammen ein Hit!
Schade dass sie es beide nachher nicht mehr alleine zu einem guten Song geschafft haben - sollten mal wieder etwas gemeinsam machen :-)
25.04.2004 17:09
phil70
Member
******
"wann kommt die flut, die mich mit fortnimmt in ein anderes grosses leben" usw. - einfach phänomenal.

und rammstein waren doch tatsächlich erfolgreicher!
04.05.2004 15:35
southpaw
Member
******
Nach 16 Jahren Versenkung trat er wieder ins Licht, der "goldene Reiter" Joachim Witt. Und wieder war's eine # 2 in Deutschland. Zusammen mit dem Wolfsheim-Sänger ein unglaublich starkes Werk.
Im Sommer 2002 kam sie ja dann, die Flut, wenn auch nicht die Metaphysische, sondern die Tatsächliche.

Zuletzt editiert: 04.05.2004 15:37
05.06.2004 12:37
Evenstar
Member
****
eine reinigende Flut würde dem Musikbusiness auch mal gut tun ;-)
25.06.2004 11:23
Phil
Member
******
So richtig düster, geil!
26.06.2004 02:21
Musicfreak
Member
*
find ich zum davonrennen schlimm! diese 2 stimmen zusammen sind einfach zuviel für meine ohren!!! einer meiner absoulten hass songs
11.07.2004 00:28
PlattenPap(z)t
Member
****
Find ich cool vorallendingen diese dunkle atmospähre
13.11.2004 18:38
Raphael87
Member
*
schlecht
13.11.2004 19:45
Sacred
Member
******
Was soll daran bitteschön schlecht sein?! Regt mich grad mal wieder auf!
Die düstere Untergangsstimmung machts aus. Da fühlt meine einsame, dunkle Seite mal wieder voll mit.
05.01.2005 16:19
variety
Member
*****
Die Zusammenarbeit gefällt mir gut! Hat natürlich nichts mit dem letzten grossen Tsunami zu tun, trotzdem bedrückend und eindrücklich!!!
21.01.2005 14:21
manu81
Member
*****
Schön
14.02.2005 14:01
wormi
Member
******
stark
15.02.2005 17:47
DaJoe
Member
*****
sehr gut!
24.02.2005 20:28
timekiller
Member
******
einfach nur ein super machwerk
05.03.2005 16:02
Philgood
Member
******
Herrlich, so geht das!
12.04.2005 16:37
kokoni
Member
****
yo, geht noch durch... nicht schlecht
14.04.2005 19:31
intro111
Member
*****
Super Song ...

... mein lieblings, deutschsprachiger, Song *g*
14.04.2005 19:34
Falcofreak
Member
*****
Ein guter Song vom Team Witt/Heppner! Die düstere Melodie passt gut zu den Stimmen.
17.04.2005 19:47
jAM777
Member
******
Schliess mich hier allen an
16.07.2005 11:00
x5-452
Member
*
Also ich kann mit diesem Song nichts anfangen.
04.08.2005 13:55
Werner
Member
*****
...herrlich düsterer Untergangssong...
12.12.2005 16:29
shattered2pieces
Member
******
sehr guter song
12.03.2006 05:12
AlterJunge
Member
*
schlimm
01.04.2006 17:13
Ultimate_Phil
Member
*****
Das kann nur polarisieren, denn sowohl Text wie Musik sind derart düster und kompromisslos, dass die Antwort entweder ja oder nein ausfallen müsste. Bei mir: Ja! Heppner ist ein begnadeter Songschreiber und intelligenter Deutschrock mit einer ehrlichen Portion Düsternis ist selten genug.
02.05.2006 15:34
listentomusic
Member
***
....weniger
14.05.2006 20:05
Schorschi
Member
****
Guter Durchschnitt!
04.06.2006 13:18
bigtrille
Member
****
An den Goldenen Reiter kommt dieser Song nicht heran.
Zuletzt editiert: 04.06.2006 13:30
16.06.2006 23:23
alanisfan89
Member
******
ausnahmesong mit einem wirklich bemerkenswerten text. alles was mit peter heppner zu tun hat ist großartig (schiller, wolfsheim etc.)!
23.08.2006 23:55
Kanndasdennsein
Member
******
Diese beiden Stimmen zusammen - ganz besonders im Refrain - ist der Wahnsinn - das gibt bei mir auch nach Jahren immer noch Gänsehaut! Dazu diese Untergangsmusik und -lyrik! Genial!
04.09.2006 18:38
Beastmaster
Member
***
Anhörbar, hauptsächlich wegen der sehr speziellen Stimmen der Interpreten. Musik und Text passen auch halbwegs zusammen. Passabel, eine gute 3*.
04.09.2006 18:40
sanremo
Member
**
grausam
28.11.2006 12:56
remember
Member
*****
Das war schon eine Hammernummer!
Zuletzt editiert: 07.02.2015 13:11
07.12.2006 19:18
tost 16
Member
****
gut, aber Peter Heppner abzug! kann auch sein Wolfsheim nicht so haben
Zuletzt editiert: 07.12.2006 19:19
09.12.2006 01:15
Demeter
Member
*****
Fand ich damals absolut stark! Auch heute noch gute Musik für ab und an. Knapp an der 6 vorbei gerauscht!
11.01.2007 00:39
Jan84
Member
******
Wolfsheim etc. sind nun wirklich nicht mein Genre (keine prinzipielle Kritik am Genre, doch ich hab mich nie näher damit befasst), doch dieses Lied ist meiner Ansicht nach perfekt. Endzeitstimmung und irgendwie Erlösung zugleich, passend zu vielen schwierigen Situationen im Leben. Top!
11.01.2007 01:04
Homer Simpson
Member
******
sehr gut
11.01.2007 10:55
Geese
Member
***
knapp keine 4, so toll find ichs nicht
16.01.2007 14:49
Ale Dynasty
Member
*****
sehr gut!!
07.03.2007 12:34
MichaelSK
Member
*****
düsterer atmosphärischer Song, hat richtig was
Zuletzt editiert: 25.09.2012 19:32
07.03.2007 13:08
Oski.ch
Member
*****
Als ich's das erste Mal hörte, dachte ich so'n Mist... aber mit der Zeit fand ich den Song richtig gut. So habe ich auch Heppners Musik (Wolfsheim) mitentdeckt
12.03.2007 15:40
Metaltyrant
Member
******
Witt sollte Heppner jeden Tag Blumen schicken, dafür dass er ihn aus der Versenkung geholt hat, ohne ihn wäre dieses "Comeback" nie was geworden.
29.05.2007 12:39
MartinBrueckner2007
Member
******
super
Zuletzt editiert: 14.10.2008 09:08
03.06.2007 20:09
WeePee
Member
******
Witt meets Wolfsheim ... öhm .... Heppner .... großartig
Zuletzt editiert: 12.07.2007 22:43
02.07.2007 23:05
Brunhilde
Member
******
die Antwort ist: Ja!
13.07.2007 01:43
~Pat~
Member
**
Mochte ich noch nie. Von der Melodie her gehts noch in Ordnung im Refrain, aber die Stimme von Witt ist ätzend und das Genäsel von Heppner nervt sowieso.
10.08.2007 15:28
Blackbox!
Member
******
Genialer Song der im Ohr hängen bleibt!
10.08.2007 16:03
jschenk
Member
******
unheimlich intensiver song
18.08.2007 12:41
mikebordt
Member
****
toll gemacht.
29.08.2007 13:23
Beringar
Member
*****
das comeback für Witt und der durchbruch für Heppner; dumpfer sound und gegensätzlicher gesang
03.09.2007 18:19
missmoneypenny
Member
******
Wahnsinns-Song, was für ein Comback für den Goldenen Reiter.
Zuletzt editiert: 03.09.2007 19:00
07.09.2007 14:21
schlagergalaxie
Member
****
4-
26.10.2007 21:13
ostblockschädel
Member
*****
Ist die moderne Geschichte der Arche Noah und somit ein Klassiker
01.11.2007 19:09
Heinz-Harald
Member
****
Gelungen.
21.11.2007 18:46
longlou
Member
******
Toll gemacht.
25.11.2007 16:38
begue
Member
******
Volle Punktzahl für diesen Kracher.
02.12.2007 15:40
MCMandi
Member
*****
stark
07.12.2007 11:27
Boeni
Member
*****
sehr guter song
10.12.2007 02:58
querbeet
Member
*****
Den Kinderschuhen der NDW längst entwachsen und immer noch erfolgreich.
31.12.2007 01:10
cbfn
Member
*****
Doch gut geworden.
07.01.2008 02:52
toolshed
Member
****
Ganz, ganz großzügig aufgerundete Vier.
Zuletzt editiert: 04.03.2008 04:03
07.01.2008 02:56
Niotku
Member
*****
Ah, da stoßen wir jetzt auf eine Guilty Pleasure meiner Wenigkeit. Joachim Witt hat ja einiges an furchtbarem Dreck verbrochen, das hier finde ich in all seinem Pathos allerdings wirklich sehr gelungen. Sehr atmosphärisch, quasi zeitlos, und dieses deutsch-expressionistische Musikvideo fand der kleine Niotku schon damals meisterhaft.
Zuletzt editiert: 07.01.2008 02:56
07.01.2008 19:37
aschlietuna
Member
***
hmm, zwar deutsch aber verstehe nichts richtig, aufgeundet.
08.01.2008 19:02
Tobbi
Member
*****
Guter Titel
03.03.2008 18:52
Miraculi
Member
**
Teutonische Ernsthaftigkeit in Noten gepreßt - so ganz auf der Welle Ramstein's - weil aber so gepreßt klingt, besonders lustig irgendwie - 2 Trashpunkte.
09.05.2008 11:24
remix1970
Member
****
Recht gelungen das Lied.
16.05.2008 18:13
Suishomaru
Member
***
Das ist definitive nicht von Rammstein...
27.05.2008 13:46
schnurridiburr
Member
******
Überragendes Lied.
11.06.2008 23:26
gartenhaus
Member
******
hier kommt die flut! nicht die perfekte welle.
19.06.2008 23:01
jinzocreed
Member
*****
alles richtig gemacht
24.06.2008 22:55
philippkramer
Member
*
bei solcher musik hilft nur die sintflut!
11.07.2008 23:34
Reto
Member
******
Genial düster und dramatisch zugleich. Einer der besten deutschen Hits aller Zeiten und Welten. Vor allem die [Long Version] bringt den ultimativen Genuss.

Lindros88
Member
*****
Stark!

AFX237V7
Member
******
Der Überraschungshit. Damit hätte wohl keiner gerechnet. Heppners Stimme und Witts Text. Sehr gut!

urs2222
Member
****
...gar nicht schlecht...finde den Gesang nicht so gut....für eine 4 reicht's aber

öcki
Member
*****
Überraschend gut und erfolgreich sogar

oette70
Member
******
Düsterer Deutsch-Rock - genial. Ein Lichtblick der nicht gerade mit guter Musik gesegneten 90er.

tgebele
Member
******
Absolut düster. Mein Lieblingssong als mich meine damalige Freundin nach 7 Jahren wegen eines anderen verlassen hat.

Jake Magnus
Member
******
Grandios.

Mike-74
Member
****
geht so

Chartsfohlen
Member
******
Geniales Werk.

analdo
Member
**
ziemlich schlimm

FCB_39
Crew radioplay.ch
******
Klasse!

django66
Member
******
Klasse Song und Klasse Video (lief gestern bei VIVA in den Retro-Charts). Kaum zu glauben dass es schon wieder 10 Jahre her ist, ....mann mann. ABSOLUT GEIL !!!!

Sacharias
Member
****
ist von Witt

Sven84
Member
***
Nach wie vor einfach zu schräg für meinen Geschmack.

blueklaus
Member
******
Genial!

Der Anfang klingt fast wie Enomine.

Plattenjunkie1980
Member
******
Für mich die gleiche Bedeutung wie Grönemeyer´s "Bleibt alles anders"

Redhawk1
Member
**
Schwach
Zuletzt editiert: 14.02.2017 11:55

lumlucky
Member
***
mittelprächtig

dorian.gray
Member
******
Ausgezeichnet - und mysteriös. Ein Jahr später kam tatsächlich die Flut! Und natürlich das Comeback für den alten Witt. Und natürlich auch der grosse Durchbruch für Heppner mit Wolfsheim. Und natürlich einer der besten deutschsprachigen Songs. Und natürlich flüstert es deutlich hörbar ... Raaaammmmsteeeiiiin.

Ökkel
Member
*****
Recht gut

Der_Nagel
Member
****
gute, düster gerahmte Nummer aus Deutschland von 1998 - 4+...hätte noch etwas düsterer sein dürfen, wie beispielsweise gewisse Wolfsheim-Songs...
Zuletzt editiert: 08.10.2009 00:12

Greeneyed_soul
Member
*
Grausam -.-

Snormobiel Beusichem
Member
**
▒ Deze plaat van de Duitsers "Joachim Witt & Peter Heppner" stond 35 weken lang in de Duitse hitlijsten van 1998 !!! Begrijp nu waarom de plaat nooit is overgewaaid naar de Nederlandse hitlijsten toen die tijd ☺!!!

ABBAsolut
Member
*****
... hat was Düsteres, Unheimliches, Endgültiges ... dennoch ergreift mich das (entgegen meiner optimistischen Natur) ...

!Xabbu
Member
**
nur für fans

oldiefan1
Member
*****
Ein sehr guter Rock Song
Zuletzt editiert: 24.02.2010 19:40

ultimo
Member
***
Langweilig. Mit sehr viel Wohlwollen noch drei Punkte.

Galaxy
Member
***
...

soia
Member
*****
finde witt nicht so toll, hier passt aber die stimme von heppner und witt sehr gut zusammen.

TSCHEMBALO
Member
****
gefiel mir musikalisch immer nur mittelprächtig.. ist aber ganz anständig gemacht. mit witt kommt der song noch auf eine knappe 4.
Zuletzt editiert: 25.03.2010 23:30

Musikgurrmong
Member
***
Heute würde man vielleicht sagen "Klingt nach Unheilig und Rammstein", damals fand ich's okay.

Southernman
Member
***
Regular.

iwachs
Member
*****
Fast schon 6 Sterne

Widmann1
Member
******
Klassiker, der beste Titel, den Rammstein nie aufgenommen haben.

Dancefloor-Chunk
Member
***
Ganz o.k.!

ulver657
Member
***
mässig

AustrianChrisW
Member
***
naja nicht so mein geschmack..

ShadowViolin
Member
****
Meine Mom liebte das Lied damals... auch ich fand's ganz in Ordnung. Auch heute nett zu hören.

4*

Getharda
Member
*****
Hatte ich doch etwas athmosphärischer in Erinnerung, gute 5*.

ul.tra
Member
****
Eine schwache vier gibt es für den düsteren Song.

amozart
Member
******
hat was!
Zuletzt editiert: 15.08.2012 16:17

rhayader
Member
**
Lässt mich kalt, nicht mein Ding.

Kamala
Member
***
...düster und unheimlich - solches beängstigt mich -...

fleet61
Member
******
.. ich bin schockiert, hier hätte ich fast ausnahmslos Höchstwertungen erwartet! Viel besser kann man deutsche Rock/Popmusik nicht produzieren, glänzendes Arrangement! Der Track macht Gänsehaut, auch heute noch! ...

nicevoice
Member
******
Herausragend

lifetec1
Member
***
nicht so mein Ding

klamar
Member
*****
... sehr guter Song ...

Corre2007
Member
*****
Gute 5 Sterne

spatz-98
Member
*****
gut, mal was anderes als der goldene Reiter

Acooper
Member
**
J'exècre.

yeah111
Member
*****
Als Kind fand ich das gruselig XD Jetzt mag ich das Lied aber wirklich gerne. Hat echt Atmosphäre.

Eurodance_Fan
Member
*****
Das hätte man wohl nicht von einem ehemaligen NDW Künstler erwartet.

James Egon
Member
*****
toll

oiziruam
Member
****
Gerade noch.

FranzPanzer
Member
***
War dieser Titel nicht auch in einer späten Hitparaden-Ausgabe mit Uwe Hübner zu Gast und fiel wegen einem etwas unkonventionellen Auftritt etwas aus dem Rahmen? Kann mich aber auch irren. Drei Sterne, wie dem auch sei.

emalovic
Member
******
Überraschungshit 1998 und da VIVA dieses Jahr enden wird, das meistgespielte Video des Senders

Das ist schon ein Meisterwerk und eine Meisterleistung

16 Jahre nach seinem Hit GOLDENER REITER dieser unglaublich unheimliche und stillvolle Song.

Auch in errinerung sollte das Video bleiben, das von alten Stummfilmen wie Panzerkreuzer Potemkin beeinflusst ist
Zuletzt editiert: 05.12.2018 18:40

Musikliebhaber_1978
Member
******
Das Lied zu ergreifen und zu begreifen ist sehr sehr schwierig da uns die beiden Großmeister (Witt/Heppner) vor eine schwierigen Aufgabe gestellt haben.

Die Interpation des Liedes reicht von "macht mir Angst..." bis "gibt mir Mut und Hoffnung..."

Hier nur ein paar wenige Aspekte:

- der reine Songtext
- das gesamte Video
- das Verhältnis (Dunkel zu hell)
- die rote Schrifteinblendung
- die Aussprache das rollende "R"
- die Bibel (u.a. Arche Noah)

schaut mal auf http://www.theophil-online.de/praxis/mfpraxi4.htm dann wisst ihr vieleicht was ich meine !


Zuletzt editiert: 22.07.2016 09:17

Patrick7781
Member
**
Zwakke Duitstalige plaat naar mijn mening ook terecht geen Nederlandse hit-notering.

Sgt.Pepper
Member
******
Mit diesem düsteren Hit und der Frage nach der Flut erzielte das Duo kurz vor dem heraufziehenden Millenium einen gigantischen Verkaufsschlager in Deutschland , der sich über 700.000 mal verkaufte. Für mich harmonieren die beiden perfekt. Ein sehr schönes, nachdenklich stimmendes Werk.

katzewitti
Member
******
find ich bärenstark

Besnik
Member
***
Wie aus der Versunkung war Joachim Witt auf einmal wieder da und hatte mit diesem Song ein grosses Comeback! Hat mich sehr für ihn gefreut damals, aber so richtig geil fand ich den Song nie! Zudem hat er einfach eine schreckliche Stimme (wenn man das überhaupt Stimme nennen kann)!

Trekker
Member
****
So eine Musik macht Witt bis heute. Mag ich, kein Ding.

Ich höre sowas recht gerne von ihm als auch von anderen Interpreten.

Nur der goldene Reiter ist es nicht.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?