Yello - Live At The Roxy N.Y. Dec 83

Cover Yello - Live At The Roxy N.Y. Dec 83
12" Maxi
Vertigo 822 262-1Q

Song

Jahr:1983
Musik/Text:Boris Blank
Dieter Meier
Produzent:Yello
Gecovert von:Ilsa Gold's Hands On Yello (Live At The Roxy)
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

1984
12" Maxi Vertigo 822 262-1Q / EAN 0042282226211
Details anzeigenAlles anhören
1.Live At The Roxy N.Y. Dec 83
15:00
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
15:00Live At The Roxy N.Y. Dec 83Vertigo
822 262-1Q
Single
12" Maxi
1984
15:00The Rhythm DivineVertigo
870 318-1
Single
12" Maxi
24.06.1987
3:561980 - 1985; The New Mix In One GoVertigo / Phonogram
826 773-2 Q
Album
CD
1988
15:02Blank & Jones - So80s (SoEighties) 9 [Unmixed Compiled by Blank & Jones]Soundcolours
SC 0345
Compilation
CD
06.02.2015

Yello   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Call It Love01.06.1987194
The Rhythm Divine (Yello & Shirley Bassey)01.11.1987192
The Race01.07.1988620
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Stella15.03.1985236
One Second15.06.1987614
Flag15.12.1988126
Baby14.07.1991111
Pocket Universe09.03.1997216
Touch Yello16.10.2009354
Toy14.10.2016162
Point11.09.202054
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4Yello - Live At The Roxy N.Y. Dec 83 (Reviews: 11)
15.12.2003 18:07
Schiriki
Member
****
Was soll denn das? Irgendwie klingt der Song wie noch nicht ganz fertig oder so. Ein erstes Herantasten an eine Idee...

Dies das Review zur verkürzten Fassung auf der "1980-1985".

Inzwischen habe ich die komplette 15minütige Fassung und die klingt natürlich doch etwas besser.


Zuletzt editiert: 08.07.2018 08:51
26.06.2004 16:13
Uebi
Member
****
Ich dachte bei meiner CD zuerst, dass es sich beim vorherigen Song um eine Live-Aufnahme aus dem Roxy handeln müsste. Die Beats klingen wie von Kraftwerk bzw. umgekehrt. Aber den Song finde ich eigentlich auch nur knapp akzeptabel.
26.06.2004 16:54
Rewer
Crew
****
...gut...
05.01.2005 22:10
variety
Member
***
"Live" aus dem Roxy (Club oder Plattenladen in Basel)??? Na ja, geht so. Knappe 3.
28.03.2005 13:44
80s4ever
Staff
***
zu chaotisch für meine wertvollen Ohrmuscheln...
09.04.2005 20:22
Phil
Staff
***
gefällt mir auch nicht so
19.08.2005 06:55
elcarim
Member
******
Eine Sechs. Aber nicht für die stark gekürzte Version auf der Compilation "80-85 The New Mix in one go", sondern für die (einseitig bespielte) Maxi mit dem Mittschnitt von Yellos Auftritt im New Yorker Roxy im Dezember 1983.

Das Konzert begann mit der Ankündigung "Hi I am Diane Brill and I give you.....Yello", danach folgte ein sorgfältig remixtes Potpourri der bisherigen Tracks von Yello. Der Erfolg aus diesem Auftritt war gigantisch, er bildete den internationalen Durchbruch von Yello.
14.04.2008 18:46
remember
Member
****
Kennt keiner das Roxy? *staun*
Phasenweise ein cooler Track, der immer bevor es zu monoton wird, dann abhebt - HIIIIIIIIIIIIIIIIIIII!
Zuletzt editiert: 18.08.2012 13:48

Widmann1
Member
****
Ja fängt wie Kraftwerk und ist dann ganz gut hörbar.
Interessant die Erläuterung von elcarim.

80sMan
Member
*****
Wem das zu "extrem" ist, drehe bitte die Schallplatte um.
Ähnlich wie bei der B-Seite von "DÖF - Codo" ist da "Rein Gar Nix" drauf. Wirklich nix !!
Nur muss man hier auf 33rpm umschalten. ;-)

Miraculi
Member
****
Die Kurzfassung ist eine Collage aus vielen Yello-Stilmitteln - weniger Song - dennoch irgendwie reizvoll und für New Yorker Ohren war dies - vor allem live - sicherlich extraordinary!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?