Yello - One Second

Cover Yello - One Second
Cover
Cover Yello - One Second
Cover

Album

Jahr:1987
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:15.06.1987 (Rang 6)
Zuletzt:15.09.1987 (Rang 26)
Höchstposition:6 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:14
Rang auf ewiger Bestenliste:1621 (884 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 4 / Wochen: 18
de  Peak: 11 / Wochen: 21
at  Peak: 6 / Wochen: 14
nl  Peak: 64 / Wochen: 3
se  Peak: 24 / Wochen: 4
nz  Peak: 36 / Wochen: 4

Tracks

1987
CD Mercury / Phonogram 830 956-2 / EAN 0042283095625
Details anzeigenAlles anhören
1.La Habanera
  5:10
2.Moon On Ice
  4:12
3.Call It Love
  5:05
4.Le Secret Farida
3:17
5.Hawaiian Chance
4:18
6.Yello & Shirley Bassey - The Rhythm Divine
  4:10
7.Santiago
5:48
8.Goldrush
  4:20
9.Dr. Van Steiner
4:18
10.Si Señor The Hairy Grill
  4:30
11.L'hôtel
3:57
   
1987
LP Mercury 830 956-1 [de] / EAN 0042283095618
Details anzeigenAlles anhören
1.La Habanera
  5:10
2.Moon On Ice
  4:12
3.Call It Love
  5:05
4.Le Secret Farida
3:17
5.Hawaiian Chance
4:18
6.Yello & Shirley Bassey - The Rhythm Divine
  4:10
7.Santiago
5:48
8.Goldrush
  4:20
9.Dr. Van Steiner
4:18
10.Si Señor The Hairy Grill
4:30
   
30.09.2005
CD Mercury 060249830758 (UMG) / EAN 0602498307588
Details anzeigenAlles anhören
   
21.10.2005
CD Yello 764016196009 / EAN 7640161960091
Details anzeigenAlles anhören
   
21.02.2014
LP Music On Vinyl MOVLP277 / EAN 0600753462355
Details anzeigenAlles anhören
   

Yello   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Call It Love01.06.1987194
The Rhythm Divine (Yello & Shirley Bassey)01.11.1987192
The Race01.07.1988620
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Stella15.03.1985236
One Second15.06.1987614
Flag15.12.1988126
Baby14.07.1991111
Pocket Universe09.03.1997216
Touch Yello16.10.2009354
Toy14.10.2016162
Point11.09.202054
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.92Yello - One Second (Reviews: 12)
14.01.2005 17:00
Lefteris
Member
******
Eine meiner lieblings LP's. Mysterious wie La Habanera, cool wie Moon On Ice (vocals von dem verstorbenen leader singer der Associates Billy Mackenzie), speedy wie Call It Love, romantisch wie The Rhythm Divine (vocals von Shirley Bassey) und ein bisschen anatolisch wie Santiago.
Genauso gut wie Stella, auch wenn es nicht Stella ist.
Die letzte grosse LP von Yello.
Coooooool!
14.01.2005 17:08
Rewer
Staff
******
...ausgezeichnet...
12.07.2005 13:44
elton
Member
*****
tolles Album, reicht aber knapp nicht für 6Punkte
05.09.2005 22:21
Schiriki
Member
****
gefällt mir jetzt eher weniger.... schon die Version von "Call it Love" ist schwach..... knapp genügend
12.12.2006 21:19
remember
Member
*****
Das beste und auch interessanteste Album des Duos.
Dass sogar der österreichische Popprinz Hubertus von Hohenlohe dabei war, wußte ich lange nicht..
Warum die 85er La habanera auch da drauf war, frage ich mich auch..
4.5 plus
Zuletzt editiert: 18.09.2011 00:06
07.10.2007 11:02
schlagergalaxie
Member
****
durchschnitt der einzelnen tracks etwa 4*...

Getharda
Member
******
Wieder einmal ein starkes Album, weniger kommerziell gehalten als der Vorgänger, aber kaum schwächer. - 6*

fabio
Member
*****
super

begue
Member
*****
Eine gute 5.

Farg0
Member
******
absolutely genial classic Yello!

Alphabet
Member
*****
Fantastisches Album, auf dem das legendäre Duett mit Shirley Bassey ebenso zu finden ist wie das famose "Call it love".

tgebele
Member
**
Tut mir fast leid, dass ich da downvoten muss. Aber außer Call it Love und (wenn man die CD nimmt) L`hotel sowie mit Abstrichen Dr. van Steinergefällt mir da kein Stück.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?