Yello feat. Stina Nordenstam - To The Sea

Cover Yello feat. Stina Nordenstam - To The Sea
Cover

Song

Jahr:1997
Musik/Text:Boris Blank
Stina Nordenstamm
Produzent:Yello
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
ch  Peak: 23 / Wochen: 9
de  Peak: 83 / Wochen: 1
se  Peak: 48 / Wochen: 1

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Radio Versio3:52Just The Best Vol. 11Ariola
74321 44765 2
Compilation
CD
24.02.1997
5:45Pocket UniverseMercury
534 353-2
Album
CD
1997
3:52Yello By Yello - The Anthology [Limited Deluxe Edition]Polydor
06025 2753159
Album
CD
05.11.2010
3:52Yello By Yello - The Singles Collection 1980-2010Polydor
06025 2753156
Album
CD
05.11.2010
3:5250 Jahre Schweizer Hits - Hits und Raritäten - Die Neunziger Jahre 90'sUniversal
060075334021
Compilation
CD
25.11.2011

Yello   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Call It Love01.06.1987194
The Rhythm Divine (Yello & Shirley Bassey)01.11.1987192
The Race01.07.1988620
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Stella15.03.1985236
One Second15.06.1987614
Flag15.12.1988126
Baby14.07.1991111
Pocket Universe09.03.1997216
Touch Yello16.10.2009354
Toy14.10.2016162
Point11.09.202054
 

Stina Nordenstam   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.26Yello feat. Stina Nordenstam - To The Sea (Reviews: 43)
14.11.2003 22:04
Rewer
Moderator
******
....genial...
Zuletzt editiert: 14.06.2006 18:47
29.12.2003 21:33
Werner
Member
***
Nein, mit diesem Yello-Stück kann ich nichts anfangen.
Zuletzt editiert: 16.10.2009 00:10
01.01.2004 17:17
DJ THE KING
Member
**
SCHEUSSLICH !!!!!!!!!
25.01.2004 18:01
Uebi
Member
****
Liege da dazwischen, finde es auf der einen Seite sehr gut, die Idee mit der Sängerin, aber auf der anderen Seite finde ich es auch wieder nicht besonders gut, denn die Melodie und alles ist nicht wirklich gut. Meinem guten Freund Marco gefällts aber, glaube ich.
21.02.2004 00:47
gupan
Member
****
gut
04.03.2004 22:16
staetz
Member
**
Mich reisst dieser melodiearme Dance-Song mit dem monoten Sound und der relativ unspektakulären Produktion alles andere als vom Hocker; gefällt mir nicht.
04.03.2004 22:19
Michael
Member
*****
sehr gut
21.10.2005 13:33
Tom
Member
****
GUT
21.10.2005 15:24
landjeeger
Member
******
Das ist der Hammer! Da geh' ich mit Rewer einig! Einer der letzten Geniestreiche des Duos!
04.11.2005 23:11
Xirius
Member
******
sehr gut
21.06.2006 15:15
Musicfreak
Member
*****
Eine sehr schöne, trancige, harmonische, moderne Yellonummer!
08.08.2006 19:37
Eyes Only
Member
*****
Gefällt mir gut.
12.08.2006 09:22
Phil
Staff
***
Hmmm, für mich auch nichts Besonderes...
27.05.2007 18:24
remember
Member
***
dieser trance-sound hat auch nur mehr wenig mit yello zu tun..so innovativ können sie da gar nicht sein!
13.06.2007 12:41
Oski.ch
Member
*****
Für mich persönlich ein regelrechter Überraschungscoup - leider viel zu wenig beachtet und unter Wert verkauft!
09.07.2007 10:19
zsczsc
Member
******
Yello Goes House.
Nur die Northern Mixes sind wirklich gut.
Zuletzt editiert: 11.08.2018 10:23
09.08.2007 12:41
Blackbox!
Member
****
Nicht gerade überweltigend der Song.
29.08.2007 13:56
Beringar
Member
*****
keine überhammer, aber gehört zu den guten stücken; und das stimmchen von Mrs Nordenstam ist schon was außergewöhnliches
08.12.2007 18:42
begue
Member
****
Nicht schlecht passt aber irgendwie nicht zu Yello.
08.12.2007 18:47
0%
Member
****
Gefällt mir gut.
02.07.2008 23:32
Musikgurrmong
Member
*****
Ui, gerade dank Zwobots Review zum "Hands on Yello"-Album dran zurückerinnert. Das finde ich aus heutiger Sicht sehr sinnlich, schön und gelungen klingend!
06.07.2008 00:40
MichaelSK
Member
**
Absturz für sie ins Bodenlose

Redhawk1
Member
****
Gut!

southpaw
Member
***
Where's the beef, where's the melody?

paranoidandroid
Member
*****
Qualitätsarbeit made in CH. Knapp 5*.

AllSainter
Member
****
Hat was.

Der_Nagel
Member
****
dieses Stück aus 1997 geht Richtung Deep House/Trance – lieblicher Gesang der Schwedin – 4*…

Widmann1
Member
***
zu monoton, zu langweilig

Getharda
Member
******
Sehr starke Nummer, klare 6*.

Fritz260449
Member
*****
-sehr gut-

Schiriki
Member
***
schwach

tgebele
Member
*****
Guter Song zum entspannen. Klasse Video!

!Xabbu
Member
******
dream-trance in perfektion

Eurodance_Fan
Member
***
Plätschert so vor sich hin.

Miraculi
Member
****
Hat mit Yello eher wenig zu tun, wenn man den 90s House-Groove hört - dazu eine verträumte skandinavische Stimme - paßt schon!

Glitzerfee
Member
*****
Doch, doch. Das war nicht schlecht. Das die beiden Herrschaften es immer noch schaffen qualitativ hochwertige Musik zu zaubern, spricht für die beiden.

fabio
Member
******
supergut

Besnik
Member
****
Zu der Zeit (1997) habe ich von Yello garnichts mehr gehört, erst jetzt, 20 Jahre später, höre ich diese Single das erstemal, und ich muss sagen, die klingt richtig gut!

Snoopy
Staff
**
Gefällt mir nicht.

Steffen Hung
hitparade.ch
***
Gefällt mir nicht.

ul.tra
Member
*****
So etwas mag ich ja.

remy
Member
****
Sehr schöner Song - vor allem die verträumten vocals

Foolio
Member
******
Das war mal eine Scheibe von Yello, die so gar nicht nach Yello klang. Ein Kollege machte mich auf den Song aufmerksam aufgrund eines Soundtracks, der er sich gekauft hatte. Kann mich gerade nicht erinnern, welcher es war. Wie dem auch sei, ich mag den chilligen House mit der tollen Stimme von Stina enorm. Auch heute noch. Knappe Höchstnote.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?