a-ha - Analogue (All I Want)

Cover a-ha - Analogue (All I Want)
CD-Maxi
Polydor 06024 9875967 7 (eu)
Cover a-ha - Analogue (All I Want)
7" Picture Single
Polydor 498 3700 (eu)
Cover a-ha - Analogue (All I Want)
Cover

Charts

Weltweit:
de  Peak: 33 / Wochen: 9
be  Tip (W)
no  Peak: 10 / Wochen: 8

Tracks

30.12.2005
CD-Maxi Polydor 06024 9875967 7 [eu] / EAN 0602498759677
Details anzeigenAlles anhören
1.Analogue (All I Want) (Album Version)
  3:50
2.Minor Key Sonata (Analogue)
4:33
3.Analogue (All I Want) (Live At Frognerparken)
5:02
4.Analogue (All I Want) (Instrumental Version)
3:50
5.Case Closed On Silver Shore
4:30
Extras:
a-ha Desktopplayer
   
23.01.2006
7" Picture Single Polydor 498 3700 (UMG) [eu] / EAN 0060249837003
Details anzeigenAlles anhören
1.Analogue (All I Want)
  3:48
2.Case Closed On Silver Shore
4:28
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:49AnaloguePolydor
98746998
Album
CD
04.11.2005
3:49Analogue [Limited Deluxe Digipack]Polydor
9874700
Album
CD
04.11.2005
Album Version3:50Analogue (All I Want)Polydor
06024 9875967 7
Single
CD-Maxi
30.12.2005
Live At Frognerparken5:02Analogue (All I Want)Polydor
06024 9875967 7
Single
CD-Maxi
30.12.2005
Instrumental Version3:50Analogue (All I Want)Polydor
06024 9875967 7
Single
CD-Maxi
30.12.2005
»» alles anzeigen

a-ha   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Take On Me15.11.1985112
The Sun Always Shines On T.V.15.02.1986812
Hunting High And Low15.09.1986244
I've Been Losing You01.12.19862012
The Living Daylights15.08.1987188
Stay On These Roads01.05.19881114
Crying In The Rain21.10.1990178
Summer Moved On09.04.20001011
Forever Not Yours14.04.20023110
Celice23.10.2005417
Foot Of The Mountain05.06.20092814
Shadowside30.10.2009731
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Hunting High And Low01.02.19861820
Scoundrel Days01.12.1986912
Stay On These Roads15.05.1988910
East Of The Sun, West Of The Moon11.11.1990233
Headlines And Deadlines - The Hits Of a-ha24.11.1991324
Minor Earth | Major Sky30.04.2000411
Lifelines12.05.200227
How Can I Sleep With Your Voice In My Head13.04.2003732
Analogue20.11.2005182
Foot Of The Mountain26.06.20091111
2520.08.201099
Ending On A High Note - The Final Concert: Live At Oslo Spektrum, December 4th 201015.04.2011612
Cast In Steel18.09.2015133
MTV Unplugged - Summer Solstice20.10.2017145
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.71 (Reviews: 56)
05.11.2005 10:44
Sacred
Member
*****
Der Titeltrack ist zugleich einer der schwächsten Songs. Knappe 4.
Okay gehört doch zum Besseren auf einem schlappen Album. Dennoch einfach nicht mehr vergleichbar mit den A-ha der 80er.
Zuletzt editiert: 01.02.2006 20:58
06.11.2005 12:32
Falcofreak
Member
******
Der Titelsong vom neuen A-ha Album ist für mich eines der Highlights! Da kann ich meinem Vorredner gar nicht zustimmen. Nach einem schönen Beginn wird der Song stärker und Morten's Stimme dringt einem besser ins Ohr. So macht Musik Spass!!! Kein Einheitsbrei von Bands wie TH.
06.11.2005 20:30
bender.ch
Member
*****
Finde ich sehr gelungen. Vorerst gibts dafür 5 Punkte
23.11.2005 23:10
andi11
Member
*****
ganz schön, freue mich auf diese single.
18.12.2005 20:48
variety
Member
*****
Schön treibender Beat. Ergibt vorläufig eine knappe 5.
28.12.2005 23:31
Hzi
Member
******
Ein sehr, sehr eingängiger Song, mit dem a-ha sich anhören wie viele der aktuellen Bands um Coldplay oder Keane, die ihrerseits eigentlich vorgeben, von a-ha beeinflusst worden zu sein.
Halte es sogar für möglich, den Song schon gehört und ihn einer der genannten Bands zugeschrieben zu haben ...
03.01.2006 22:05
danny
Member
*****
schöner Song, der Refrain find ich vor allem stark
11.01.2006 23:24
bandito
Member
*****
Ja, der Chorus ist stark und bringt den 5.* - Soundmäßig sind A-ha auf Nummer sicher gegangen: Sie klingen mehr oder weniger wie alles klingt, was heute Erfolg hat.
17.01.2006 19:07
Phil
Staff
*****
Find ich auch einer der stärkeren Songs auf dem Album, knapp keine 6...
18.01.2006 16:41
detlef1988
Member
****
Gelungen!
Zuletzt editiert: 16.06.2007 13:28
23.01.2006 12:38
thomas86
Member
******
super
30.01.2006 18:49
Rewer
Staff
*****
...gut...
Zuletzt editiert: 30.01.2006 18:49
25.02.2006 16:13
Switch
Member
*****
...nicht ganz so geil wie "Celice", trotzdem sehr cool!
05.03.2006 00:53
southpaw
Member
****
Sehr schöne Gitarre. Leider wirklich bei den angesagten Bands abgekupfert => 4.25.
09.03.2006 07:40
velvet1
Member
******
Gefällt mir sehr gut! Schade, sehr selten im Radio zu hören!
09.03.2006 10:15
Luna
Member
*****
Seit Take on me sind sie für mich Götter... der Song ist i.o. 4-5, runde auf.
15.03.2006 17:05
Reto
Member
*****
Der Titelsong ist auch einer der besten auf dem Album und zudem eine etwas untergegangene Single. Völlig zu Unrecht, denn da geht so richtig die Post ab. Schöne Melodie, gut gesungen.
Zuletzt editiert: 15.03.2006 17:09
12.04.2006 18:28
bemyself
Member
******
Top 10 in UK!
14.08.2006 14:32
Kanndasdennsein
Member
*****
Hier erinnern A-ha schon fast an Coldplay oder ähnliches... insofern muss ich Heinzi schon Recht geben!
Aber es ist dennoch ein starker Song!
Zuletzt editiert: 01.03.2008 22:20
06.09.2006 14:37
openair
Member
******
sehr schön in den top 3 auf dieser cd
14.10.2006 13:08
Enhancer
Member
****
recht gut
26.11.2006 14:18
remember
Member
***
aber eher unbedeutend..
18.02.2007 15:07
Farg0
Member
******
One of their best ever! Exellent work!
11.04.2007 00:03
Musicfreaky_93
Member
***
...kitschig...
09.06.2007 22:51
takeonme
Member
******
super sound super stimme einfach perfekt
27.06.2007 20:52
Sara92
Member
******
Mein Lieblingslied von a-ha, komischerweise ein neuerer Song der Band. Dass sie ein wenig von Bands wie Coldplay abkupfern, finde ich überhaupt nicht schlimm. Ein ziemlich eingängiger, melodiöser, aber auch ein bisschen rockiger Song, toll gesungen.
Zuletzt editiert: 07.04.2010 22:07
09.07.2007 16:20
MartinBrueckner2007
Member
****
gut
25.10.2007 20:02
philippkramer
Member
*****
ich finds gut
04.11.2007 15:52
jschenk
Member
****
nicht schlecht, aber doch weit hinter den klassikern zurück
20.12.2007 13:16
Oski.ch
Member
***
Das Plattencover mit dem Herz (?) finde ich jetzt noch schön - das ist aber auch schon alles, was hier wirklich erwähnenswert ist...
13.02.2008 14:19
ghrelin
Member
******
yeah, hier zücke ich gerne die bestnote! mein lieblingssong von A-ha, hätte ihnen nicht zugetraut, dass sie nochmal SO was großes rausbringen. melodisch, ein wenig rockig, toll gesungen.
12.04.2008 23:21
kosa
Member
***
Gehört nicht zu meinen Lieblingssongs dieser meiner Lieblingsband

Philo
Member
***
a-ha nahmen den hipe-titel von polarkreis 18 vorne weg...könnte man sicher gut miteinander mixen...schöne synthie passagen die leider mit dem rockigen refrain verhunzt werden, das gibt abzug...und zwar 2 punkte

Thomas Hoffmann
Member
******
Der Schluss ist umso explosiver. Geht unter die Haut, daher 6.

tejotejo
Member
******
coldplay ; eat your heart out !

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Uitstekende 5 sterren Track van het Zweedse trio "a-Ha", afkomstig van hun gelijknamig album "Analogue" uit begin november 2005 !!! Betekende nog iets in Noorwegen en Duitsland, echter niets bij ons ☺!!!

Widmann1
Member
*****
der hat was

AllSainter
Member
***
...

mickihamster
Member
*****
bin erst durch das neue Album "25" so richtig auf diesen Titel aufmerksam geworden, a-ha habe ich in der jüngeren Zeit (Mitte 90er ff.) etwas aus den Augen (Ohren) verloren

mehr als ordentlicher Song der Norweger, schöne Klavier- und "Rock"-Passagen, bin fast geneigt die Höchstbewertung zu geben, 5 ++

Getharda
Member
******
6
Zuletzt editiert: 14.08.2011 21:41

Der_Nagel
Member
****
ein gutes Stück der Norweger aus Mitte der Nullerjahre, rockt zwischendurch ganz gut - 4.5 (abgerundet)...

nicevoice
Member
**
Beklagenswert

vancouver
Member
****
Einer der schwächeren Tracks in der langen Musikalischen Karriere der Drei Norweger

Stendarr
Member
*****
Davon war ich megaüberrascht, zumal mich "Celice" garnicht angesprochen hatte. Zweite Single aus dem gleichnamigen Album, das ist ja fast schon melodiöser Rock, den die drei hier abliefern :)
Tolles Lied, eines meiner Top5 von ihnen. Vor ein paar Jahren hätte ich vielleicht sogar eine knappe 6 gezückt.

gate4free
Member
****
Ziemlich rockige Angelegenheit. Fährt recht gut rein - eine 4+

GuenniB
Member
******


user0816
Member
*****
Kommt auf "Ending on a high note" (live) tadellöser...

Dino-Canarias
Member
****
Ganz nett, wenn auch etwas gar brav geraten....vor allem
der Refrain suckt dann doch ein bisschen!

Gute 4.

fleet61
Member
****
... sehr gut, 4 + ...

NachoGhez
Member
****
Buena

James Egon
Member
****
gut

ericwyns
Member
****
Singel uit het jaar 2005 van de jongens van a-ha die jammer genoeg volledig flopte in de Vlaamse charts destijds. Tevens de titelsong van hun "Analogue-album. Gewoon een prima popsong zonder misschien echt een hoogvlieger te zijn.

drogida007
Member
****

...gut...

Sgt.Pepper
Member
*****
Nach dem schlimmen "Celice" war dies hier eine richtige Offenbarung. Toller Pop-Song. Im Feb 06 auch mal wieder # 10 in UK.

gahtsno
Member
*****
Ein Wahnsinns-Song. Da wurde überhaupt nicht abgekupfert höchstens bei Pal´s Band Savoy mit Lauren Waaktaar-Savoy seiner Frau und Bandkollegin, die ursprünglich noch dazu sang.

sanremo
Member
****
gut
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?