WARTELISTE

In den Jahren 1980 bis 1984 veröffentlichte das Branchenmagazin "Der Musikmarkt" zusätzlich zu den Top 20 Singles eine fünf Positionen umfassende Single-Warteliste, die inoffiziell die Plätze 21 bis 25 darstellte.

Analog dazu gab es ab 01.07.1981, neben den Top 20 Alben, auch eine LP-Warteliste mit ebenfalls fünf Positionen.

Ab dem 1. Jänner 1985 wurde sowohl die Single- als auch die LP-Wertung auf 30 Platzierungen erweitert und die Wartelisten wurden wieder eingstellt.
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?